Öffnungszeiten Rathaus
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag u. Donnerstag
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Aktuelles aus dem Rathaus

28
Januar
Prämie der Bundesregierung zur Unterstützung der Waldbesitzer
28
Januar

Das Landratsamt Oberallgäu hat insgesamt über 32.000 FFP2-Masken für pflegende Angehörige und bedürftige Bürgerinnen und Bürger ab 15 Jahre an alle...

16
März

Die nächste Sprechstunde mit Herrn Bürgermeister Martin Beckel findet am Donnerstag, 15. April zwischen 14.00 und 17.00 Uhr statt. Eine Zusage für...

24
März
Landrätin Indra Baier-Müller gibt Startschuss für Oberallgäuer Wiesenmeisterschaft, bei der Bewirtschafter artenreicher Wiesen und Weiden...
25
März
Revisionsmessungen an der Hochspannungsfreileitung
09
April

Die nächste Sprechstunde mit Herrn Bürgermeister Martin Beckel findet am Donnerstag, 20. Mai 2021 zwischen 14.00 und 17.00 Uhr statt. Eine Zusage für...

15
April

Weiterbildungsberatung des Landkreises Oberallgäu 

Die Bildungsberatungsstelle des Landkreises Oberallgäu ist von Montag bis Donnerstag, 8.00 Uhr bis...

15
April

Die nächste Sprechstunde mit Herrn Bürgermeister Martin Beckel findet am Donnerstag, 15. April zwischen 14.00 und 17.00 Uhr statt. Eine Zusage für...

16
April

Steibis, Unterer Parkplatz an der Kirche: 9.30 – 10.00 Uhr
Oberstaufen, Wertstoffhof: 11.00 – 12.30 Uhr
Thalkirchdorf, Parkplatz Thaler Festsaal:...

08
Mai

Die Pfarrei „St. Johannes Baptist“ Thalkirchdorf führt am Samstag, 08. Mai 2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr eine Altpapiersammlung durch. Für das Altpapier...

Vollsperrung B 308 zwischen Hündlekreisel und Oberstaufen

Wie bereits berichtet wird og. Streckenabschnitt durch das Staatliche Bauamt Kempten erneuert. Die Arbeiten liegen trotz widriger Wetterverhältnisse im Zeitplan und sollen im November dieses Jahres abgeschlossen sein. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Für Anlieger Buchenegg, Ifen und Bad Rain ist eine Umfahrung bei Hinterstaufen eingerichtet.

Weitere Informationen über die Baumaßnahmen und Umfahrungspläne sind im Internet einsehbar. 

Derzeit finden noch lärmintensive Abbrucharbeiten an der Brücke bei der sog. "Spinne" bis Freitag, 23. April statt. Diese Arbeiten werden an Werktagen in der Regel zwischen 7.00 und 18.00 Uhr durchgeführt, um die Lärmbelastung in den "Erholungsphasen" im direkten Ortsbereich von Oberstaufen zu begrenzen. Für die notwendigen Arbeiten muss die nördliche Zufahrt zur Weißachstraße von 06. April bis 30. November 2021 für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden. Für den Kfz-Verkehr für Anlieger und Lieferverkehr der Mühlhalde und Weißachstraße ist eine Umleitung eingerichtet. Während der Maßnahmendauer wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben, die Höchstgeschwindigkeit in der Weißachstraße auf 30 km/h begrenzt. Für Radfahrer und Fußgänger wird ein Durchgang freigehalten. 

Die Umfahrung der Brücke an der sog. "Spinne" (Richtung Österreich/Lindau) wird mit einer Ampel geregelt. 

Baustellenverkehrsregelung durch den Ort in zwei Phasen

  • Bis zur Beendigung des Lockdowns gilt: der Baustellenverkehr aus Richtung Wengen nach Oberstaufen wird über die Spange (Immenstädter Straße, Abzweig Bgm.-Wucherer-Straße, Bgm.-Hertlein-Straße, Isnyer Straße, Lindauer Straße, Rothenfelsstraße, H.-v.-Königsegg-Straße, Rainwaldstraße) durch den Ort geleitet. 
  • Nach Aufhebung des Lockdowns gilt: die Befahrung der Immenstädter Straße ist in beide Fahrtrichtungen möglich. Für den Baustellenverkehr durch den Ort muss von jedem Bauunternehmer unaufgefordert eine Ausnahmegenehmigung zum Befahren der Immenstädter Straße für die Fahrtrichtung Wengen – Oberstaufen beantragt werden. 

Für landwirtschaftliche Fahrzeuge und einheimische Gewerbetreibende sind die Tonnagebegrenzungen außer Kraft gesetzt.

Mitteilungsblatt

Alle Mitteilungsblätter der Jahre ab 2014 zum Download.