Drucken
Bilder ausblenden
Naturkindergarten Staufen Zwerge
Startseite | Leben & Wohnen | Betreuung & Bildung | Naturkindergarten Staufen Zwerge

Naturkindergarten

Im September 2022 öffnete der Naturkindergarten in Oberstaufen seine Pforten. Er befindet sich am nordöstlichen Ortsrand von Oberstaufen, in unmittelbarer Nähe der Grund- und Mittelschule. 20 Kinder im Alter ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt werden von 4 Erzieher/innen betreut. Kinder aus dem Gemeindegebiet Oberstaufen finden im Naturkindergarten einen Platz zum Forschen, Entdecken, und Experimentieren mit dem Himmel als Dach. Sich frei bewegen können, sowie viel Zeit für spontanes Spielen in der Natur bietet ein breites Spektrum für unsere 5 Sinne. Fühlen, Sehen, Riechen, Schmecken und Hören werden hier optimal geschult. In unserer alltäglichen Arbeit ist es uns sehr wichtig, dass sich alle Kinder bei uns wohl fühlen, eine Vertrauensbasis zwischen Pädagog*innen und den Kindern entsteht und den Kindern die Möglichkeit zur Entwicklung von Eigenständigkeit gegeben wird.

Ferienzeiten für das Kindergartenjahr 2023/2024

Weihnachtsferien
Mittwoch, 27. Dezember 2023 bis Freitag, 5. Januar 2024

Faschingsferien
Montag, 12. Februar 2024 und Dienstag, 13. Februar 2024

Pfingstferien
Montag, 27. Mai 2024 bis Freitag, 31. Mai 2024

Sommerferien
Donnerstag, 8. August 2024 bis Freitag, 30. August 2024

Öffnungszeiten

Montag: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 Uhr bis 13:00  Uhr
Freitag: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Besuch vom Bürgermeister im neuen Naturkindergarten

Mit Begeisterung, Entdeckerfreude und Forscherdrang starteten Anfang September die Kinder und die Erzieher/innen im neuen Naturkindergarten.

Wenn die restlichen Arbeiten in den kommenden Wochen fertiggestellt sind, kann die offizielle Eröffnung mit einem Tag der offenen Tür im Oktober stattfinden.

Herr Beckel und Herr Schiebel haben schon mal vorbeigeschaut und die Freude und den Spaß der Kinder erlebt.

Einweihung des Naturkindergartens "Staufen Zwerge"

Die Kapazitäten in den jeweiligen Kindergärten waren im letzten Jahr erschöpft, eine schnelle Lösung musste gefunden werden. Im September 2021 wurde die Idee eines Naturkindergartens geboren. Nach Besichtigungstouren in Nachbargemeinden startete über das Blättle eine Umfrage. Durch viele positive Rückmeldungen bestärkt, nahm das Projekt Naturkindergarten seinen Lauf. Die Umsetzung erfolgte in einer Rekordzeit von nur einem Jahr mit einem Kostenvolumen von 280.000,00 Euro.

Pünktlich zum September 2022 war für insgesamt 20 Kinder Platz im Naturkindergarten "Staufen Zwerge" geschaffen worden. Die Kinder haben hier viel Platz zum Toben und Spielen in der freien Natur. Bei schlechtem Wetter oder zum Aufwärmen steht ein neues Holzhaus zur Verfügung. Für den Notfall kann in einen Raum in der Schule ausgewichen werden. Ein großes Dankeschön an die Schulleitung, die für die Kleinsten einen Werkraum räumen ließ.

Mit einem kleinen, feinen Fest und einem Tag der offenen Tür wurde nun Anfang Dezember die neue soziale Einrichtung offiziell eröffnet. Nach der Ansprache von Bürgermeister Martin Beckel und der Segnung durch Dekan Karl Bert Matthias unterstützen die „großen“ Staufen Zwerge begeistert beim Durchschneiden eines roten Bandes. Der symbolische Akt war vollzogen. Bei Glühwein, Punsch und Gebäck machten sich interessierte Eltern einen ersten Eindruck vom neuen Naturkindergarten, der derzeit mit 17 Plätzen belegt ist.

Von der Idee bis zur Fertigstellung mussten zahlreiche Hürden genommen werden. Viele Beteiligten haben hier an einem Strang gezogen. Herzlichen Dank an alle, die hier mitgeholfen haben dieses gemeinsame Vorhaben zu unterstützen und umzusetzen.

https://www.oberstaufen.info/leben-wohnen/betreuung-bildung/naturkindergarten-staufen-zwerge