Öffnungszeiten Rathaus
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag u. Donnerstag
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Aktuelles

Aktuelle Informationen und Termine für die Kindertagesstätte "St. Peter und Paul" in Oberstaufen

Liebe Eltern, Warum feiern wir überhaupt Ostern?

An Ostern feiern die Christen auf der ganzen Welt die Auferstehung von Jesus Christus, dem Sohn Gottes. Es ist das wichtigste Fest der christlichen Kirchen, sogar noch wichtiger als das Weihnachtsfest. In den Tagen rund um das Osterfest finden deshalb auch besondere Gottesdienste statt.

Vor fast 2000 Jahren, als Jesus lebte, kamen jedes Jahr viele Menschen nach Jerusalem um das Passahfest zu feiern. Da Jesus Jude war, machte auch er sich auf den Weg. Am Palmsonntag ritt er auf einem Esel in die Stadt  Jerusalem ein und wurde von den Menschen freudig empfangen. Als Zeichen ihrer Verehrung legten die Juden Kleider und Palmzweige auf den Boden. Die Römer, die damals dort die Herrschaft inne hatten, befürchteten, dass Jesus vom Volk zum König ernannt werden würde.

Am Gründonnerstag feierte Jesus mit seinen Jüngern (den 12 Aposteln) das Abendmahl. Gemeinsam tranken sie Wein und Jesus brach das Brot. Zu diesem Zeitpunkt wusste Jesus bereits, dass ihn einer seiner zwölf Jünger verraten würde. Und genau so kam es auch.

Der Jünger Judas verriet dem Hohen Rat, wo sich Jesus aufhielt. Als Jesus von der Tempelwache gefangen genommen worden war, wurde er von Pilatus, dem römischen Stadthalter zum Tode am Kreuz verurteilt. Sein schweres Kreuz musste Jesus selbst auf den Hügel der Hinrichtung tragen.

Nachdem Jesus am Kreuz gestorben war, wurde er von seinen Freunden und seiner Mutter vom Kreuz geholt, in Tücher gewickelt und in einer Höhle beigesetzt. Den Eingang der Höhle verschlossen sie mit einem großen Felsen. Als einige Frauen am „Ostersonntag“ nach dem Grab schauen wollten, sahen sie, dass das Grab leer war. Plötzlich erschien ihnen ein Engel und erzählte von Jesu Auferstehung. Als sich die Apostel am Abend in einem Haus versammelten, erschien Jesus unter ihnen und sagte, dass er von den Toten auferstanden sei. Das ist die „Ostergeschichte“, wie sie die Evangelisten erzählen.

Wir wünschen allen Eltern und Kindern ein gesegnetes Osterfest.

Ihr Kita-Team

Ausflug der Vorschulkinder

Nach einem gelungenem Start im letzten Jahr wollen wir auch dieses Jahr  mit den Vorschulkindern am Donnerstag, den 14. Juni 2018 einen Ausflug in den Augsburger Zoo machen. Um 8.00 Uhr wird uns der Bus hier am Kindergarten abholen und am Abend dann wieder zurück bringen. Im Zoo haben wir dann die Gelegenheit bei einer Führung hinter die Kulissen zu schauen. Genauere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt ausgeteilt.

Ein herzliches Dankeschön an den "Staufner Förderverein" der uns die Busfahrt ermöglicht.

Fotograf

Dieses Jahr kommt wieder die Fotografin Daniela Rupp zu uns in die Einrichtung um sowohl die Krippen– als auch die Kindergartenkinder zu fotografieren. Sie besucht uns am Montag, den 25. Juni und Dienstag, den 26. Juni. Die Einteilung geben wir Ihnen noch bekannt.  Am Montagnachmittag besteht auch wieder die Möglichkeit, die Kinder mit ihren Geschwistern fotografieren zu lassen. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, werden wir hierfür wieder eine Liste aushängen, in die Sie sich eintragen können. Es werden alle Kinder unverbindlich fotografiert.Interessierte Eltern können die Bilder wie jedes Jahr käuflich erwerben.

DANKE

Kaum zu glauben, aber den Eltern ist es wieder mal gelungen uns sprachlos zu machen! Wir konnten es kaum glauben als wir das Faschingsbuffett der Eltern sahen. Es war nicht nur ein Gaumen-, sondern auch ein Augenschmaus. Sowohl Kinder als auch das Team waren begeistert von den vielen tollen Ideen!!

Vielen Dank an alle fleißigen Hände

Warum gibt es eine Kernzeit in der Kita?!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einmal erklären, warum es wichtig ist, dass Ihr Kind rechtzeitig in den Kindergarten kommt. Unsere pädagogischen Kräfte verfolgen einen Bildungsplan. Die Lerninhalte sind gesetzlich geregelt im BayKiBiG. Diese sind nicht in 2 Stunden am Vormittag umzusetzen. Kinder die erst nach 9.00 Uhr kommen oder früher abgeholt werden, haben nicht genügend Zeit dafür. Sie kommen schwerer in eine Lern- und Spielgruppe rein und verpassen oft das Wesentliche. Die anderen Kindern warten nicht. Sie starten den sozialen Lernprozess, sobald sie im Kindergarten sind.

Deshalb lautet unser Apell an Sie: Bringen Sie Ihr Kind so früh es geht. Mindestens von 9.00 bis 12.00 Uhr. Vorschulkinder am besten immer ab 8.00 Uhr.

Termine 2018

Datum Termine

Freitag, 27. April 2018

Großelternnachmittag

Freitag, 11. Mai 2018

wegen Teamfortbildung geschlossen

Montag, 14. Mai bis Freitag, 18. Mai 2018

Pflanzaktion - Tag je nach Wetter

Montag, 28. Mai bis Freitag, 01. Juni 2018

Pfingstferien

Sonntag, 10. Juni 2018

Pfarrfest

Donnerstag, 14. Juni 2018

Ausflug der Vorschulkinder

Montag, 25. Juni bis Freitag, 29. Juni 2018

Brandschutzwoche

Montag, 09. Juli 2018

Knaxiade - ein Sportfest für alle Kinder

Donnerstag, 26. Juli 2018

Übernachtung der Vorschulkinder

Freitag, 27. Juli 2018

Wegen der Übernachtung der Vorschulkinder bleibt der Kindergarten geschlossen, die Krippe ist geöffnet

Sonntag, 05. August 2018

Festumzug zum Jubiläum mit den Kindergartenkindern

Dienstag, 07. August 2018

Wegen Betriebsausflug geschlossen

Freitag, 10. August 2018

ab 12.30 Uhr geschlossen

Montag, 13. August 2018 bis Freitag, 31. August 2018

Sommerferien

Montag, 03. und Dienstag, 04. September 2018

geschlossen; Teamtag und Einrichten der Gruppen