Öffnungszeiten Rathaus
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag u. Donnerstag
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Haushalt

Bericht über die Verabschiedung des aktuellen Haushaltes - aus der Sitzung des Marktgemeinderates am 09. März 2017

Verabschiedung Haushalt 2017

Nach drei Sitzungen im Haupt- und Finanzausschuss und vielen internen Vorgesprächen wurde der Haushalt 2017 mit Stellenplan dem Marktgemeinderat zur Entscheidung vorgelegt. Das Gesamtvolumen beträgt 34,3 Mio. Euro, welche sich im Verwaltungshaushalt mit 27,4 Mio. Euro und im Vermögenhaushalt mit 6,9 Mio. Euro aufteilen. Bürgermeister Martin Beckel zeigte sich erfreut, dass wiederum keine Erhöhung der Grundsteuer und der Gewerbesteuer erforderlich war. Auch der Schuldenstand konnte im vergangenen Jahr mit einer planmäßigen Tilgung von 780.000,00 Euro und einer Sondertilgung von 1,4 Mio. auf nunmehr 6,4 Mio. Euro abgebaut werden. Dank der guten Situation bei Steuern und Abgaben können im Haushalt 2017 rund 3 Mio. Euro im Verwaltungshaushalt erwirtschaftet und dem Vermögenshaushalt zugeführt werden.

 

Folgende Investitionen sind im Haushalt 2017 vorgesehen:

  • Erweiterung Kindergarten Oberstaufen: 900.000,00 Euro
  • Erschließung Baugebiet auf der Halde: 600.000,00 Euro
  • Sanierung Parkdeck Aquaria: 260.000,00 Euro
  • Beginn Kurparkumbau und Wanderbrücke Remmeleck: 250.000,00 Euro
  • Alpe Vögelsberg: 150.000,00 Euro
  • Fahrzeug Feuerwehr Aach: 85.000,00 Euro
  • Brandschutzmaßnahmen Aquaria 800.000,00 Euro

 

Planungskosten für kommende Projekte:

  • Ortsdurchfahrt ab Rothenfelsstraße
  • Freibad Thalkirchdorf
  • Erweiterung Erholungsbereich und Saunalandschaft Aquaria

 

Der Haushalt sieht für die geplanten Investitionen zwar eine Neuverschuldung in Höhe von 500.000,00 Euro vor, doch hielt es Kämmerer Manfred Fink für möglich, dass das Darlehen angesichts von Rücklagen in Höhe von 2,2 Mio. Euro gar nicht notwendig werden könnte.