Öffnungszeiten Rathaus
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag u. Donnerstag
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Räum- und Streudienste im Dauereinsatz

Ganz besonders gefordert sind die Winterdienstmitarbeiter in diesen Tagen, um den Schneemassen Herr zu werden. Eine kurze Verschnaufpause zwischen den Schneefällen nutzten die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes zur Ausfahrt der Schneeberge aus dem Ortsgebiet (siehe Bild). Stets wird der Schnee zeitnah an der Hauptstraße abgefahren, um im Ortskern die Durchfahrt zu gewährleisten.

Die Mitarbeiter sind zwar wintererprobt, stoßen jedoch bei diesen Verhältnissen zuweilen auch an ihre Grenzen. Wir sind alle gefordert, darum unser Appell an die Bevölkerung: Helfen Sie bitte alle mit und beachten Sie vor allen Dingen die Maßgaben, die mit der Räum- und Streupflicht verbunden sind. 

Hier ein paar Handhabungshinweise: Grundsätzlich sind Grundstückseigentümer und Vermieter für die Beseitigung von Schnee und Eis verantwortlich und müssen ihre Grundstücke und angrenzenden öffentlichen Gehwege schnee- und eisfrei halten, damit Passanten nicht ausrutschen und sich verletzen können. Hydranten und Kanaleinlaufschächte müssen unbedingt freigehalten werden. Weiter ist darauf zu achten, dass Eiszapfen oder Dachlawinen nicht zur Gefahr für Fußgänger werden oder zu Sachbeschädigungen führen. Schnee vom Privatgrund bitte nicht auf öffentlichem Grund ablagern. Tau-Salz darf aus Gründen des Umweltschutzes nur an besonders steilen Passagen oder Treppen verwendet werden. Bitte denken Sie auch daran, Mülltonnen auf geeigneten Plätzen abzustellen, damit Schneeräumfahrzeuge freie Fahrt haben.

Beim Bauhof Oberstaufen können haushaltsübliche Mengen Streusplit zu den Öffnungszeiten abgeholt werden. (Montag bis Mittwoch, 7.00 – 16.30 Uhr, Donnerstag bis 16.00 Uhr, und Freitag bis 12.00 Uhr). Das Streugut befindet sich in einem blauen Einfüllsilo im Freien, gegenüber Bauhof (unterhalb des Wertstoffhofes). Weitere Behälter sind aufgestellt am Kindergarten, an der Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul, neben der evangelischen Heilig-Geist-Kirche und am Haus des Gastes, Richtung Marienplatz.

Nähere Ausführungen über die Verordnung über die Sicherung von Gehbahnen im Winter finden Sie unter www.oberstaufen.info

Ein herzliches „Vergelts Gott“ gilt allen, die in vorbildlicher Weise ihrer Räum- und Streupflicht nachkommen.