Öffnungszeiten Rathaus
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag u. Donnerstag
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Einweihung der Brücke Remmeleck

von oben immer von links: Rolf Eberhardt (Naturpark Nagelfluhkette), Jürgen Meier (OTM GmbH), Erster Bürgermeister Martin Beckel, Elmar Karg (1. Vorstand Weidegenossenschaft Lindau), Helmut Reichart (2. Vorstand Weidegenossenschaft Scheidegg), evang. Pfarrer Frank Wagner, kath. Pfarrer Karl-Bert Matthias und Ministrant Magnus Milz (Bild Josef Aichele)

Am 2. August wurde die Brücke Remmeleck in einer kleinen offiziellen Feierstunde mit geladenen Gästen durch die Oberstaufner Ortspfarrer Frank Wagner und Dekan Karl-Bert Matthias eingeweiht. Die Brücke befindet sich an der Bachquerung des Lanzenbachs beim Premiumweg „luftiger Grat“. Der Premiumweg „ Luftiger Grat“ ist der bestzertifizierte Premiumwanderweg Deutschlands. Er führt ab Hochgratbahn entlang des Grats, verlässt diesen bei der Falkenhütte und führt über abwechslungsreiches Alpgelände hinab zum Lanzenbach. Von dort geht es wieder hinauf bis zur Bergstation des Imberghauses. 

Die neu erstellte Brücke befindet sich am tiefsten Punkt des Premiumweges. Sie wurde mit einer Länge von 24 Metern als Stahlbauwerk erstellt und ermöglicht die Querung des Lanzenbachs trockenen Fußes. Im Rahmen dieser Baumaßnahme wurde der Wanderweg ab Brücke auf einer Länge von ca. 500 Metern in Richtung Alpe Remmeleck saniert. 

Gefördert wurde das Projekt durch das Interreg-Programm Österreich-Bayern 2014-2020 durch die EU und dem Freistaat Bayern, zusammen mit einem Förderbetrag von ca. 140.000 Euro. Die neue Brücke ist Teil einer groß angelegten initiative des Naturparks Nagelfluhkette, mit dem Ziel einen naturnahen Tourismus zu fördern und hat Kosten in Höhe von 193.000 Euro Netto verursacht. Das Motto der Initiative lautet „ bewegende Natur – Geschützte Lebensvielfalt“.