Öffnungszeiten Rathaus
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag u. Donnerstag
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Das Standesamt Oberstaufen informiert

In der Zeit vom 01. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019 haben auf dem Standesamt Oberstaufen folgende Paare die Ehe geschlossen; die schriftliche Einwilligung zur Veröffent-lichung liegt vor.


01. Februar: Mandy Stamer und Christoph Fink, Hagspiel
22. Februar: Barbara Denz und Marco Festini-Mira, Steibis
05. April: Julia Schneider und Ruppert Maurer, Steibis
05. April: Carolin Ruoff und Dieter Kuhn, Buflings
12. April: Ramona Kirchmann und Bekim Bahtiri, Oberstaufen
27. April: Maria Jäck und Florian Belzner, Oberstaufen
27. April: Sandra Walzel und Franz Schmeiser, Salmas
06. Mai: Alexandra Baindl und Robert Kornprobst, Wengen
10. Mai: Erika Englert und Tobias Heimplätzer, Oberstaufen
24. Mai: Konstanze Kaspers und Craig Starkey, Steibis
06. Juni: Ramona Hägele und Nico Kohler, Oberstaufen
21. Juni: Katharina Wertzel und Mustafa Tunc, Oberstaufen
12. Juli: Sabine Hauber und Moritz Schädler, Aach im Allgäu
12. Juli: Natascha Endisch und Roman Vetter, Steibis
26. Juli: Ramona Klein und Martin Alger, Wiedemannsdorf
05. August: Caroline Seywald und Benjamin Maier, Willis
14. August: Natalie Bader und Joachim Reichart, Wiedemannsdorf
23. August: Victoria Lewis und Matthias Gleixner, Weißach
11. Oktober: Sylvia Schwärzler und Andreas Specht, Oberstaufen
19. Oktober: Tamara Haibel und Hans-Jörg Wilfer, Oberstaufen
15. November: Edith Stöckle und Hartmut Taduschewski, Oberstaufen
16. November: Nelly Heim und Patrick Küng, Oberstaufen
19. November: Lisa Lewandowski und Markus Schlippe, Stießberg
21. November: Rebecca Hummel und Robert Jörg, Wiedemannsdorf
20. Dezember: Nadine Vielwerth und Matthias Heinle, Thalkirchdorf
21. Dezember: Helen Baur und Ingo Weiß, Knechtenhofen
23. Dezember: Claudia Seitz und Sören Paul, Wiedemannsdorf
30. Dezember: Beata Madolova und Michael Richter, Oberstaufen

Insgesamt fanden in dieser Zeit 111 Eheschließungen statt; davon waren 71 Paare mit rein „auswärtiger Beteiligung“.