Zur Startseite des Markts Oberstaufen
 
Fundamt
 
Wetter / Webcams
 
Veranstaltungen
 
Kompetenzzentrum für Soziales
MARKT OBERSTAUFEN Suche
RSS-Feed

Bahnhofstraße 888161 Lindenberg i. AllgäuTel.: + 49 (8381) 8 91 64 80Fax: + 49 (8381) 8 91 64 81 info@west-westallgaeu.de  www.west-westallgaeu.de Bahnhofstraße 8
88161 Lindenberg i. Allgäu
Tel.: + 49 (8381) 8 91 64 80
Fax: + 49 (8381) 8 91 64 81
info@west-westallgaeu.de
www.west-westallgaeu.de
 Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle Westallgäu







  Die WEST

Regionalentwicklung Westallgäu - Bayerischer Bodensee - wbf
Die Gemeinden aus dem Landkreis Lindau und der Markt Oberstaufen haben sich Landkreis übergreifend zu einer lokalen Aktionsgruppe (LAG) zusammengeschlossen, um mit gemeinsamen Projekten den ländlichen Raum zu stärken.

Die Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle - WEST
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Standort-, Regional- und Kommunalentwicklung – ISK – haben die 11 Gemeinden ein regionales Wirtschaftsentwicklungskonzept erarbeitet und die Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle WEST gegründet.

Der Service der WEST
Unter Leitung von Herrn Dr. Mathis vom Institut für Standort-, Regional- und Kommunalentwicklung bietet die WEST folgenden Service an:

Ob Unternehmen vor Ort, ansiedlungswillige Firmen oder Existenzgründer wir begleiten, beraten und betreuen Sie ganz individuell. Wir helfen Ihnen dabei, schnell und zuverlässig, Ihre unternehmerischen Ziele zu erreichen.

Wir beraten, betreuen und begleiten Sie!
Erfahren Sie unserer unbürokratische Hilfe!
Service wird bei uns groß geschrieben!
Treten Sie mit uns in Kontakt!

zurück

  Website der WEST

$alt
Hier kommen Sie zur Website der WEST

zurück

  Laufende Projekte der WEST


  • Breitbandinitiative: Koordinierung für die 11 Gemeinden mit Machbarkeitsstudie, Breitbandpate für die Einführung von LTE, Bestandserhebung für Breitbandausbau
  • Unternehmerbefragung: Erhebung des Flächenbedarfs (3,8 ha)
  • Gewerbeflächen: Erhebung der verfügbaren Flächen (4,3 ha)
  • Flächen- und Immobilienmanagement: Einführung
  • Beratungsgespräche: 175 bis heute
  • Existenzgründerbegleitungen
  • Businesspate
  • Aktion runder Tisch mit Vertretern der Wirtschaft und der Verwaltung zur Beschleunigung von Genehmigungsverfahren
  • Neues Marketingkonzept
  • BEST IN WEST



zurück

  Go West

Der neue Werbeauftritt der Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle WEST mit „Go West“ über einer galoppierenden roten Kuh hat einen symbolischen Charakter und steht für die Absicht, den Standort Westallgäu mit vereinten Kräften voranzubringen. Mit weiteren plakativen Werbemaßnahmen sollen die Vorteile des Standortes Westallgäu dargestellt werden.

Wenn Sie mehr über die Angebote und die Aktivitäten der WEST wissen möchten, stehen Ihnen Andrea Schneider von der WEST (Tel. 08381 / 8916480) und Hans-Peter Pauli vom Markt Oberstaufen (Tel. 93003-25) gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Die von der WEST angebotenen Beratungen sind für die Betriebe aus Oberstaufen und Stiefenhofen kostenfrei. Gleiches gilt für Existenzgründer, welche in diesen Gemeinden einen Betrieb eröffnen wollen.


zurück




  Immobilienbörse für Betriebe im Raum Oberstaufen

Hier finden Sie einen Überblick über verfügbare Gewerbegebiete

zurück



  Gründerwettbewerb BEST in WEST
– Innovative Köpfe gesucht!

WEST startet ersten Gründerwettbewerb in der
Region Westallgäu und dem Markt Oberstaufen

Das hat es in dieser Form im Westallgäu noch nicht gegeben: Unter dem Motto „BEST in WEST“ werden im Rahmen eines branchenoffenen Gründerwettbewerbs kreative und innovative Geschäftsideen für die Region gesucht. Es handelt sich um eine Initiative der WEST im Auftrag ihrer zwölf Mitgliedsgemeinden in der Region Westallgäu und dem Markt Oberstaufen. Unterstützt wird die Veranstaltung im Rahmen eines Sponsorings durch das Citymanagement Lindenberg, die Volksbank Lindenberg, die Raiffeisenbank Westallgäu und die Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG. Besonderheit des Wettbewerbs: Auf dem Weg zum Erfolg unterstützt die WEST Gründer oder Jungunternehmer bei der Ausarbeitung und Optimierung des Geschäftskonzepts. Für die beste Geschäftsidee samt ausgearbeitetem Business-Plan winken 5.000 Euro.

WEST unterstützt auf dem Weg in die Selbstständigkeit
Gerade im ländlichen Raum gibt es viele Gründe, die den Weg in die Selbstständigkeit schwierig machen: fehlende Infrastruktur, fehlendes Startkapital, mangelnde Nachfrage sowie das Fehlenvon starken Partnern. Gründer brauchen Unterstützer. Diese finden Gründer im Westallgäu, im Rahmen des ersten Gründungswettbewerbs BEST in WEST. Mit diesem Wettbewerb sollen neue und innovative Geschäftsideen in der Region generiert – und damit die Zukunft des wirtschaftsstandorts Westallgäu mitgestaltet werden.

Wer hat eine neue Geschäftsidee?
Gesucht sind kreative Köpfe mit einer neuen und innovativen Geschäftsidee. Diese soll im Westallgäu oder dem Markt Oberstaufen umsetzbar und nachhaltig sein. Teilnehmen können all jene, die mit einer Geschäftsidee gründen möchten, aber auch Jungunternehmer, die sich seit maximal zwei Jahren auf dem Markt befinden. Denkbar ist aber auch, dass ein Unternehmer eine neue Geschäftsidee hat, die zu einer neuen Firmengründung führt. Der Wettbewerb ist dabei für Teilnehmer aus den Bereichen Handel, Gewerbe/Handwerk, Dienstleistung/Gastronomie oder Tourismus/Gesundheit offen. Bis zum 15. September 2013 können solche Geschäftsideen zusammen mit einer groben Projektskizze bei der WEST per Post oder Mail angemeldet werden. Die genauen Bewerbungsunterlagen stehen auf der Homepage der WEST zum Download zur Verfügung. Nach der Einreichung wird die Idee in einem Expertengespräch konkretisiert und hinsichtlich der Realisierbarkeit geprüft.

WEST bietet individuelles Gründercoaching an
In der zweiten Phase liegt der Fokus auf der Ausarbeitung und Optimierung eines Businessplans. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Hilfe in Form von individuellem Gründercoaching und zahlreichen Workshops, die das Rüstzeug zum Unternehmer vermitteln.

Jury prämiert die besten Buisnesspläne
Der ausgearbeitete Businessplan muss bis zum 15. Januar 2014 vorliegen. Eine Jury, bestehend aus Vertretern der lokalen Wirtschaft und Politik, entscheidet dann über die besten Businesspläne. Die ersten drei Plätze sind mit 5.000, 3.000 und 1.000 Euro dotiert. Das Westallgäu und der Markt Oberstaufen bieten Raum für die Umsetzung der Ideen. Die Teilnehmer werden umfassend bis zur Realisierung beraten und begleitet.

Kostenloser Gründersupport der WEST
In Phase 3, der sogenannte Gründersupport, kommen alle von der WEST angebotenen kostenfreien Beratungsleistungen zum Tragen – von der Finanzierungsberatung bis zur Vermittlung eines geeigneten Ladenlokals und von der Beratung zu Fördermöglichkeiten bis zur Marketingberatung. Dabei sollen nach Möglichkeit, neben den prämierten, auch alle anderen eingereichten Geschäftsideen umgesetzt werden. Die Zeitrahmen der Realisierung werden je nach Art der Geschäftsidee variieren“, blickt Sabine Berthele voraus.

Namhafte Sponsoren unterstützen die Aktion der WEST
„Es ist uns wichtig, das zu fördern, was das Westallgäu ausmacht – den Mittelstand mit der Entwicklung von neuen Technologien, der Erschließung neuer Märkte und damit das Westallgäu als Innovationsstandort. Neben der Einrichtung der WEST können wir heute mit der Vorstellung des Gründerwettbewerbs BEST in WEST ein weiteres Ergebnis unserer Bemühungen präsentieren“, ergänzt Bürgermeister Ulrich Pfanner, aktueller Vorsitzender der WEST. Es ist uns gelungen, namhafte hiesige Sponsoren für den Gründerwettbewerb BEST in WEST zu gewinnen. So haben sich beispielsweise das Citymanagement Lindenberg ebenso wie die Volksbank Lindenberg, die Raiffeisenbank Westallgäu und die Meckatzer Löwenbräu beteiligt. „Wir engagieren uns alle aktiv für die Region, daher ist es für uns eine Verpflichtung, Existenzgründer aktiv zu begleiten, sie zu unterstützen und ihnen unser Know-how zur Verfügung zu stellen“, so Bernhard Gutowski von der Volksbank Lindenberg, der dieses Projekt auch als Beitrag der heimischen Genossenschaftsbanken an die Westallgäuer Wirtschaft verstanden wissen will. Zusammengefasst bietet der Gründerwettbewerb die besten Voraussetzungen, eine bestehende Geschäftsidee hinsichtlich ihrer Realisierbarkeit überprüfen zu lassen. Gehen Sie den erfolgreichen Weg in die Selbstständigkeit im Rahmen von BEST in WEST. „Jetzt sind diejenigen gefragt, die eine solche Geschäftsidee vielleicht schon längere Zeit in sich tragen“, ruft Sabine Berthele zur Teilnahme auf.

Ihre Ansprechpartner
Für Fragen zum Wettbewerb bzw. zum Anmeldeverfahren steht Ihnen Sabine Berthele von der WEST (Tel.: 08381 / 891648-0, E-Mail: info@west-westallgaeu.de ) gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner in Oberstaufen ist Hauptamtsleiter Hans-Peter Pauli (08386 / 9300-325, E-Mail: hauptamt@oberstaufen.info ).
$alt
Weitere Informationen finden Sie auf der Website der WEST u.a. zu den Teilnahmebedingungen, zum Ablauf des Wettbewerbs und zu den Terminen

zurück

Welchen Bedarf sehen die Oberstaufener Betriebe?
Gründerwettbewerb BEST in WEST

Wo gibt es einen örtlichen Handlungsbedarf?
In Zusammenhang mit dem laufenden Gründerwettbewerb wäre es interessant zu wissen, in welchen Bereichen die Oberstaufener Betriebe einen örtlichen Handlungsbedarf bzw. Potentiale sehen. So wäre es vorstellbar, dass es Probleme gibt, weil externe Dienstleister zu weit weg sind oder aufgrund der Auftragslage erst mit erheblicher zeitlicher Verzögerung tätig werden können. Aber auch im handwerklichen Bereich könnten örtliche Zulieferer von Vorteil sein. Vorstellbar sind auch Lücken in unserem sozialen Netzwerk.

Mit der Bedarfs- bzw. Branchenabfrage soll sichergestellt werden, dass sich die Gründungsaktivitäten im Rahmen des Wettbewerbs auf Potentialbereiche der lokalen Wirtschaft fokussieren.

Aufruf an örtliche Betriebe
Wenn Oberstaufener Betriebe oder Institutionen einen solchen Handlungsbedarf sehen, sollten sie diese der WEST oder dem Rathaus mitteilen. Damit könnte der Aktion der WEST in Oberstaufen weiterer Schwung verliehen werden.

Ihre Ansprechpartner
Auch für diesen Aufruf sind Frau Berthele von der WEST und Hauptamtsleiter Hans-Peter Pauli Ihre Ansprechpartner.
$alt
oberstaufen.info » Wirtschaft » WEST
Markt Oberstaufen
Schloßstraße 8
D-87534 Oberstaufen

Tel. +49 8386 93003-0
Fax +49 8386 93003-29
Hauptamt@oberstaufen.info

» Seite drucken
» Sitemap
» Kontakt
» Impressum
Realisiert von EBERL ONLINE