Zur Startseite des Markts Oberstaufen
 
Fundamt
 
Wetter / Webcams
 
Veranstaltungen
 
Kompetenzzentrum für Soziales
MARKT OBERSTAUFEN Suche
RSS-Feed

Trachtengruppen


Volkstanzgruppe Oberstaufen
Gebirgstrachtenverein D'Hochgratler
Liedertafel Oberstaufen
Alphörner Oberstaufen
Heimatverein Thalkirchdorf
Alphörner Thalkirchdorf
Trachten- und Heimatverein Steibis


Volkstanzgruppe Oberstaufen

$alt

Die Volkstanzgruppe Oberstaufen besteht seit 1958 und umfasst ca. 120 Mitglieder, davon 35 aktiv. Das Durchschnittsalter der aktiven Vereinsmitglieder liegt bei ca. 32 Jahren.

Der Verein dient der Erhaltung heimatlichen Volks- und Brauchtums. Durch aktives Wirken nach außen soll dieses wertvolle Kulturgut, gerade in der heutigen Zeit, für jedermann zugänglich gemacht werden.

Neben Tanzen, Musizieren und Singen kommt auch der gesellige Teil nicht zu kurz: Familienwanderungen, Nikolausfeiern, Ausflüge, kirchliche Anlässe, gemeinsame Teilnahmen an Veranstaltungen und viele andere spontane Unternehmungen sollen den Gemeinschaftssinn und den Kontakt der einzelnen Mitglieder zueinander fördern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.volkstanzgruppe-oberstaufen.de

Die Oberstaufner Fest- und Sonntagstracht wurde - wie in vielen anderen Vereinen auch -in den 50er Jahren erneuert. In ihrem heutigen Aussehen wurde sie im Jahre 1978 für Buben und Föhla zur Einheitstracht der Volkstanzgruppe Oberstaufen.

Männertracht:
Die schwarze Trachtenjacke aus Filzstoff hat einen kleinen angeschnittenen Stehkragen, ein Revers und ist mit 8 dekorativen Silberknöpfen versehen. Die aus schwarzem Cord gefertigte Weste wird mit 13-15 übergroße Kugelknöpfe verziert. Zum weißen Trachtenhemd trägt der Mann eine schwarze Stoffbundhose. Weiße Trachtenstrümpfe und Haferlschuhe mit Silberschnallen vervollständigen das Bild. Der schwarze Trachtenhut aus Filzstoff hat eine rundliche Form und wird von einer silbernen Kordel umrandet.

Frauentracht:
Das Mieder der Frauentracht ist aus schwarzem Wollstoff oder aus Seide ohne Latz gearbeitet. Gehalten wird es mit einer Schnürung aus Samt und einer Samtverzierung. Als Verzierung ist auf der Rückseite ein mit Goldfäden hergestellter Lebensbaum als Ornament zu sehen. Die Bluse mit dreiviertel Ärmel besteht aus feinem, weißem Leinen oder Baumwolle. Sie wird im Kimono-Schnitt mit Stehkragen gefertigt. Zur Zierde trägt die Frau am Hals eine silberne Brosche. Der schwarze Rock ist aus Plissee und bodenlang. Die Schürze besteht aus roter Seide, die farbig leicht strukturiert ist. Der rote Unterrock besteht aus Baumwolle.

Als Kopfbedeckung tragen die Frauen eine wertvolle goldbestickte Radhaube. Zu den weißen Trachtenstrümpfen trägt die Frau schwarze Trachtenschuhe mit einer verzierten kleinen Silberschnalle. Ein kleiner schwarzen ledernen Beutel, der mit einem Lederband verschnürt ist, sowie die schwarze gestrickte Trachtenjacke runden das Bild der Frauentracht ab.

$alt
„Bandeltanz“

oberstaufen.info » Kultur und Brauchtum » Trachtengruppen
Markt Oberstaufen
Schloßstraße 8
D-87534 Oberstaufen

Tel. +49 8386 93003-0
Fax +49 8386 93003-29
Hauptamt@oberstaufen.info

» Seite drucken
» Sitemap
» Kontakt
» Impressum
Realisiert von EBERL ONLINE